"Die Abenteuer von Emma der Wolf sind ein großes Lesevergnügen..."

***   23. März 2016

 

         Kerstin Roggenkamp  (planetenkrieger.de):  Rezension zu "Emma der Wolf, Teil 1"

          Gesamturteil: 

          "Emma der Wolf ist ein außergewöhnliches Kinderbuch zum Vorlesen und Selberlesen mit tollen      

          Bildern und einem ganz besonderen Wolf in der Hauptrolle."

 

          Ich lade Sie ein, die gesamte Rezension zu lesen unter: 

            http://www.planetenkrieger.de/buecher/emma-der-wolf-ein-aussergewoehnlicher-wolf-waechst-heran-von-klaus-j-schlueter          

         

***   15. Mai 2016

 

        Kerstin Roggenkamp  (planetenkrieger.de):  Rezension zu "Emma der Wolf, Teil 2"

          Gesamturteil:

          "Die Abenteuer von Emma der Wolf sind ein großes Lesevergnügen für junge Fans von

          Tiergeschichten.  

          An den spannenden und aufregenden Geschichten mit den vielen liebenswerten Charakteren

          werden aber auch die erwachsenen "Vorleser" ihren Spaß haben."

 

          Ich lade Sie ein, die gesamte Rezension zu lesen unter:

           http://www.planetenkrieger.de/buecher/emma-der-wolf-ein-aussergewoehnlicher-wolf-und-seine-grossen-ziele

 

***   09. Mai 2016

 

          Anja Rosenthal  (literaturmarkt.info):  Rezension zu "Emma der Wolf, Teil 1"

          Aus der Rezension:

          " 'Emma der Wolf'  ist ein tolles Leseabenteuer für Kinder ab acht Jahren - und sogar für deren

          Eltern,  Großeltern, Tanten und Onkel. Der erste Band, "Ein außergewöhnlicher Wolf wächst heran",

          begeistert  Groß und Klein über alle Maßen. Kein Wunder, denn Klaus J. Schlüters Geschichte steckt

          voller Emotionen, Spannung und reichlich Leseaction. Hier kommt von der ersten bis zur letzten

          Seite so etwas wie Langeweile nicht auf. Dem deutschen Autor gelingt eine Art "Ruf der Wildnis"

          (Jack London) oder

          "Der weiße Wolf" (Käthe Recheiß), nur eben für die jüngere Generation. Beim Lesen hat man jede

          Menge Spaß. Und der findet so schnell kein Ende mehr. Solch großartige Kinderliteratur hat man

          garantiert noch niemals in die Hände bekommen."

 

          Ich lade Sie ein, die gesamte Rezension zu lesen unter:

          http://www.literaturmarkt.info/cms/front_content.php?idcat=79&idart=9450

 

          Anja Rosenthal  (literaturmarkt.info):  Rezension zu "Emma der Wolf, Teil 2"

          Aus der Rezension:

          "Spannender kann man sich Lesespaß für sein Kind kaum wünschen. 'Emma der Wolf' ist eine

          liebevolle, phantastische Geschichte aus der Feder eines hervorragenden Autors. Klaus J. Schlüter

          macht mit seinen Büchern Groß und Klein wunschlos glücklich. Und die Zeit vergeht wie in

          Windeseile.

          Ist "Ein außergewöhnlicher Wolf und seine großen Ziele" erst einmal aufgeschlagen, ist man auch

          schon auf der letzten Seite angekommen. Die Story liest man ohne (Atem-)Pause. Und wenn man

          doch kurz mit der Lektüre aufhört, dann nur, um sich die Illustrationen anzusehen. Malming Studio

          hat für die kunterbunten Zeichnungen einen mindestens so großen Applaus der jüngeren und     

          älteren Leser verdient wie auch Schlüter für seinen Einfallsreichtum. Sowohl der Text und als auch

          die Bilder begeistern restlos."

 

          Ich lade Sie ein, die gesamte Rezension zu lesen unter:

          http://www.literaturmarkt.info/cms/front_content.php?idcat=79&idart=9451